Stammzellen-Spendenaktion für den jungen Alp

Für den 6-jährigen Leukämie-Kranken Alp Dogan aus Berlin wird ein passender Knochenmarkspender gesucht. Die Ärzte geben dem schwerkranken Jungen nur noch einen Monat zu leben. Durch die Aufrufe der deutschen Knochenmarkspenderdatei DKMS wird am 18. Dezember im Albrecht-Einstein-Gymnasium eine Spendenaktion ins Leben gerufen. „Unser Sohn kann nur überleben, wenn eine passende Knochenmarkspende gefunden wird. In der Türkei haben wir keine Chance, deshalb sind wir nach Deutschland gekommen, wo 90 Prozent der kranken Kinder durch Zellspenden gerettet werden“, so die Mutter Havva Dogan.

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.