Ägypten-Urlauber buchen auf die Türkei um

Wegen der derzeitigen schwierigen Lage in Ägypten und Tunesien ändern die deutschen Urlauber ihre Pläne und buchen ihre Reisen vorwiegend auf die Türkei oder die kanarischen Inseln um. Einer der größten Anbieter TUI hat seine Kapazität für Flüge und Übernachtungen in der Türkei und der kanarischen Inseln auf 50 Tausend erweitert. Auch die CONDOR hat sofort reagiert und die Zahl ihrer Flüge in beiden Ländern vermehrt. Inzwischen wurde auch bekannt, dass immer mehr Urlauber ihre Reise über Internetanbieter buchen und dabei bis zu 30 Prozent günstigere Preise erzielen.

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.