Wulff stellt für die Türkei Visa-Erleichterungen in Aussicht

Bundespräsident Christian Wulff hat für die türkische Geschäftswelt eine Vereinfachung im Reiseverkehr in Aussicht gestellt. Die deutschen Behörden werden „intensiv prüfen, wie wir die Visa-Erteilung für Geschäftsleute erleichtern können“, sagte Wulff bei einem deutsch-türkischen Wirtschaftsforum in Kayseri. So sei denkbar, dass die Reisedokumente nicht unbedingt von dem Visumantragsteller persönlich abgeholt werden müssen. Der türkische Präsident Abdullah Gül, der als Gastgeber den Bundespräsident zu seiner anatolischen Geburtsstadt Kayseri eingeladen hatte, hob beim Wirtschaftsforum hervor, die Visa-Frage sei für die türkischen Unternehmer „von großer Bedeutung“. Bundespräsident Christian Wulff hat die Unternehmer beider Länder zu verstärkter Zusammenarbeit aufgefordert, insbesondere auf dem Energie- und Umweltsektor. Hier könnten die Türkei und Deutschland ” für die Welt vorbildliche Lösungen anbieten”

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.