Sarkozy verärgert Erdogan

Ankara – Unter schlechten Vorzeichen hat Frankreichs Staatschef Nicolas Sarkozy am Freitag die Türkei besucht. Der türkische Regierungschef Recep Tayyip Erdogan äußerte sich vor Sarkozys Ankunft gereizt über ein Interview des Franzosen, in dem dieser sich erneut gegen eine türkische EU-Mitgliedschaft aussprach. ‘Ich habe Sarkozy wegen dieser Frage wiederholt gewarnt’, sagte Erdogan dem Sender ATV. Die Haltung Sarkozys in dieser Frage sei ‘völlig falsch’. ‘Die EU braucht die Türkei, und die Türkei braucht die EU’, sagte Erdogan. Die türkische Zeitung Posta veröffentlichte am Freitag ein Interview mit Sarkozy, in dem er eine Vollmitgliedschaft der Türkei in der EU ablehnte.

 

Lesen Sie mehr ….

Detaillierte Post auf Nachrichten

Leave a Reply

Your email address will not be published.