Erdoğan wird Pakistan besuchen

Staatsminister Egemen Bağış, der an der Sondersitzung der UN-Vollversammlung zu Pakistan teilnahm, sagte, dass sie mit dem pakistanischen Außenminister Shah Mahmood Qureshi, den Besuch von Ministerpräsident Recep Tayyip Erdoğan nach Pakistan näher erörtert hätten. Laut Bağış, wolle Erdoğan mit seinem Besuch den Betroffenen der Flutkatastrophe moralische Unterstützung signalisieren. Auch habe Bağış den Willen der Türkei, eine Vorreiterrolle, was die Humanitäre Hilfe für das Land betrifft, in der UN-Vollversammlung zum Ausdruck gebracht.

Unterdessen erklärte der Vorsitzender der Istanbuler Handelskammer Murat Yalçıntaş, dass neben humanitärer Hilfe für Pakistan, türkische Firmen sich bereit erklärt hätten, dem Land im Aufbau der Infrastruktur Hilfestellungen zu geben.

(Diese Pressemitteilung ist vom Presse- und Informationsamt der Republik Türkei entnommen.)

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Link: http://almanca.hukuki.net/erdogan-wird-pakistan-besuchen.htm
Artikel: Erdoğan wird Pakistan besuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.