Protest gegen Brandursache!

Der Untersuchungsbericht des Brandes in Backnang, bei der eine türkische Mutter und ihre sieben Kinder ums Leben kamen, sorgt für Unmut. Demnach ist das Feuer wohl durch Unvorsichtigkeit im Bereich des Schlafsofas der Großmutter ausgebrochen. In dem Bericht wird ein technisch-elektrischer Defekt, wie zu Beginn angenommen, ausgeschlossen.

Die Hinterbliebenen zeigten sich über diesen Bericht empört. Sami Soykan, der bei dem Brand seine Ehefrau und Kinder verlor, sagt: „Seit 12 Jahren lebe ich mit meiner Schwiegermutter zusammen. Ich habe nie gesehen, dass sie spät Abends geraucht hätte. Das Feuer ist definitiv durch einen Defekt der Stromleitungen ausgebrochen.“ Die Großmutter Hatice Özcan fragt: „Man sagt, dass das Feuer an meinem Sofa ausgebrochen ist. Warum bin ich nicht darauf verbrannt?“

Die Familie erklärt, juristisch gegen den Bericht anzugehen, sobald sie ihn vorliegen haben. Türkische Mitbürger, die zur Unterstützung der Familie zusammenkamen forderten einen Experten aus der Türkei an, der den Brand untersuchen soll.

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Link: http://almanca.hukuki.net/protest-gegen-brandursache.htm
Artikel: Protest gegen Brandursache!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.