Nuri Sahin zum besten Feldspieler gewählt

Die türkische Community in Deutschland begegnet einem stolzen Ereignis im Neujahr – dank Nuri Sahin, der einen einmaligen Erfolg in der Fußballwelt errungen hat. Auf eine Frage der renommierten Fußballzeitschrift Kickers nach dem erfolgreichsten Spieler tippten 32,6% der 286 Befragten Bundesligaspieler auf Nuri Sahin. Damit wurde er zum besten Feldspieler der Hinrunde. Auf dem zweiten Platz landete Kagawa mit nur 17,5%. Nuri Sahin wurde im Dortmunder Meinerzhagen als Kind einer Arbeiterfamilie aus Kaman/Türkei geboren. Er hat Kunstfußball bei Borussia Dortmund von der Pike auf gelernt. Danach spielte er zeitweise bei Feyenoord in Holland. Mit 16 zog er zum ersten Mal das Trikot der Bundesliga an und seitdem ist Nuri Sahin auf Erfolgskurs. Für türkische Jugendliche in Deutschland ist er auch ein erfolgreiches Vorbild.

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.