CCN-Türk: Türkei spielte wichtige Rolle bei Freilassung von Sarah Shourd

Ankara (Farsnews) – Der Sender CNN Türk hat mit Hinweis auf das Treffen der von Iran freigelassenen Amerikanerin Sarah Shourd mit dem türkischen Außenminister in New York berichtet, Ankara hatte bei der Freilassung der der Spionage verdächtigten Amerikanerin die Hand mit im  Spiel.

Dem Sender zufolge habe sich Shourd beim Treffen mit Ahmet Davutoglu in New York bei der türkischen Regierung für die Bemühungen zu ihrer Freilassung aus der mehr als einjährigen Inhaftierung in Iran bedankt.

Shourd und zwei weitere amerikanische Rucksacktouristen waren im vergangenen Jahr an der irakischen Grenze zu Iran von iranischen Sicherheitskräften festgenommen worden.

Lesen Sie hier mehr ….

Detaillierte Post auf Nachrichten

Leave a Reply

Your email address will not be published.