Brandunglück mit acht Verletzten im türkischen Familienhaus

In Elmshorn entstand in einem türkischen Familienhaus mit einem Restaurant im Erdgeschoss ein Brand, bei der sich die Familie Aydemir verletzte. Sechs Familienangehörige der Aydemir` vergifteten sich durch Rauch und zwei Feuerwehrmänner verletzten sich leicht bei den Löscharbeiten. Nachdem Ayhan und Kezban Aydemir und die Kinder Serhat, Can, Dilara und Alara aus dem Krankenhaus entlassen wurden, sind sie bei anderen Familien vorübergehend untergekommen. Die Ursache des Brandes ist immer noch unklar.

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.