Seit 12 Jahren keine Spur von Hilal

Im Falle der seit 1999 verschwundenen zehnjährigen Hilal Ercan aus Hamburg kommt keine Bewegung. Trotz einer intensiven Suche der Eltern und Nachbarn sowie einer Großfahndung der Polizei wurde bislang keine Spur des kleinen Mädchens gefunden. Die Mutter Ayla Ercan sucht seit 12 Jahren vergeblich ihr Kind und versteht die Welt nicht mehr. „Sie ist vor einem großen Einkaufszentrum verschwunden. Es kann nicht sein, dass kein Mensch davon Kenntnis genommen hat. Alle Passanten sollen auf einmal taub und blind geworden sein“, sagte sie traurig. Bei den polizeilichen Ermittlungen wurde zunächst ein vorbestrafter Kinderschändler Dirk A. festgenommen. Er gab bei den Vernehmungen zu, Hilal erwürgt zu haben. Die Leiche habe er anschließend in einem Waldstück vergraben. Doch bald darauf widerrief der Mann seine Aussage. Hilals Mutter beschuldigt die Polizei, die Ermittlungen verschlampt zu haben. „Die Polizei hätte mehr Beweise gegen diesen Mann sammeln müssen. Nicht einmal die Überwachungskameras des Einkaufszentrums wurden überprüft“, so Ayla Ercan.

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Link: http://almanca.hukuki.net/seit-12-jahren-keine-spur-von-hilal.htm
Artikel: Seit 12 Jahren keine Spur von Hilal
Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Seit 12 Jahren keine Spur von Hilal

  1. Cem Celik sagt:

    Und nochmal kann ich leider nur sagen , das der Chef Ermittler diesen Fall vor der Aufklärung Sabotiert !

    Schon als ich das Autokennzeichen von Dirk A. so wie auch mehrere anderer deteils Telefonisch mit teilte (Spur 380 ) habe ich schon als Laie gemerkt das bewust Spuren nicht gesammelt wurden um meine Aussage ja nicht Öffentlich werden zu lasen ! Auf den Kameras Bilder bin auch ich zu sehen , welche ich auch ihn gegenüber angab ! Die Polizei hat die Filme , aber will sie nicht auswerten um ein Skandal zu vermeiden und das versagen und die mitschuld der Polizei an dieser Entführung zu vertuschen !

    Meine gesamten Angaben wurden mit Vorsatz nicht nachhaltig verfolgt um wie gesagt Die Polizei oder besser gesagt etwas höher Beamten zu schützen ! Hat der Chef Ermittler in Fall Hilal Ercan so seine neue Stelle erkauft …? Chef der LKA Hamburg …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*