Christian Wulff setzt seine Türkei-Reise fort

Gemeinsam mit Vertretern christlicher Konfessionen hat Bundespräsident Christian Wulff in der südtürkischen Stadt Tarsus an einem ökumenischen Gottesdienst teilgenommen. Der deutsche Bundespräsident Christian Wulff setzt seine Türkei-Reise fort. Im Rahmen seiner Türkei-Reise hat der deutsche Bundespräsident auch Adana besucht. In seiner Bewertung über den EU-Beitrittsprozess der Türkei sagte Wulff, seine Perspektive sei offen. Die Verhandlungen müssten gerecht und mit offenem Ende geführt werden. Außerdem forderte der Bundespräsident Wulff, die Wiedereröffnung des griechisch-orthodoxen Seminars in Heybeliada.

 Die Frau des Bundespräsidenten Bettina Wulff (M) besucht am Freitag (22.10.2010) die Blaue Moschee in Istanbul (Türkei).

Die Frau des Bundespräsidenten Bettina Wulff (M) besucht am Freitag (22.10.2010) die Blaue Moschee in Istanbul (Türkei).

(Diese Pressemitteilung ist vom Presse- und Informationsamt der Republik Türkei entnommen.)

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.