Der Botschafter als Märchenonkel

Der türkische Botschafter Hüseyin Avni Karslıoğlu hat an den “23. Berliner Märchentagen“ teilgenommen. Zum 200. Erscheinungsjubiläum der Kinder- und Hausmärchen der Gebrüder Grimm hat der Botschafter das Märchen “Das tapfere Schneiderlein“ vorgelesen.

Karslıoğlu erzählte, dass er in Deutschland mit den Märchen des Landes groß geworden ist. Während seiner Kindheit in Donaueschingen hat ihn eine deutsche Frau, die er “Oma“ nannte, die Märchen der Gebrüder Grimm, Wilhelm Busch und die Geschichten vieler andere Volksdichter vorgelesen. Er hat diese Märchen geliebt, die viel dazu beigetragen haben, die deutsche Sprache zu erlernen. Die Kinder genossen die Lesezeit mit dem Botschafter und hörten ihm begeistert zu.

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *