Zusammenarbeit für Ausbildungsvermittlung

Das türkische Generalkonsulat und die Bundesagentur für Arbeit werden bei der Ausbildungsvermittlung von türkischstämmigen Jugendlichen in Baden-Württemberg künftig enger zusammenarbeiten. Ein entsprechendes Protokoll wurde zwischen dem türkischen Generalkonsul, Mustafa Türker Ari, und der Leiterin der Bundesagentur für Arbeit, Eva Strobel, unterzeichnet. Der Stuttgarter Generalkonsul Ari bezeichnete diese Zusammenarbeit als beispielhaften Vorgang auch für türkische zivilgesellschaftliche Organisationen, die speziell die Ausbildung der Jugendliche fördern wollen.

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.