Zur Familienunterstützung zurück / von Toni Börner

Kenan Sofuoglu wird nicht am heute in Valencia beginnenden Moto2-Test teilnehmen. Er reist zur Unterstützung seiner Familie zurück in die Türkei

Der zweifache Supersport-Weltmeister Kenan Sofuoglu wird nicht am heute in Valencia beginnenden ersten offiziellen Moto2-Test der Saison 2011 teilnehmen. Der Türke reist nach dem kurzen Barcelona-Test vom Montag zurück in die Türkei, um seiner Familie bei zu stehen. Der Gesundheitszustand seines Vaters sei kritisch, wie es in einem Statement des CIP Technomag Teams heißt. In Valencia wird nur mit dem Schweizer Dominique Aegerter getestet.

Das Team stehe voll hinter der Entscheidung Sofuoglus, zurück zu seiner Familie zu fliegen und in dieser schwierigen Zeit bei ihr zu sein. Vater Irfan Basri Sofuoglu legte den Grundstein für das Motorrad-Interesse in seiner Familie. Seit 1965 begeisterte er sich für motorisierte Zweiräder und betrieb in Akyazi einen Laden. Nach dem Umzug nach Adapazri in 1992 eröffnet der Senior einen neuen Shop.

 

Lesen Sie mehr …..

Detaillierte Post auf Nachrichten

Leave a Reply

Your email address will not be published.