Wird das Verbot für den Film „Tal der Wölfe“ aufgehoben?

Mit Spannung wird die heutige Entscheidung der Freiwilligen Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) über den türkischen Action-Film „Tal der Wölfe-Palästina“ erwartet. Wenn dieses Gremium in seiner heutigen Sitzung den Film nicht jugendfrei gibt, bleibt nur noch als allerletzte Instanz der Appellationsausschuss der Bundesprüfstelle. Sollte das bestehende Verbot dennoch bestehen bleiben, dürfen die „Wölfe“ in Deutschland nicht zum „Tal“ runter! In Holland ist jedoch von Verbot keine Rede. So wird der Film „Tal der Wölfe-Palästina“ ab heute in den Kinos von 10 Städten gezeigt. „ Für uns ist es egal, ob die Deutschen den Film verbieten oder nicht“, so der Sprecher des Kinos Pathe aus Holland. Auf der Internetseite von Deutschwelle wurde inzwischen der Grund für ein Verbot der Freiwilligen Selbstkontrolle der Filmwirtschaft wie folgt erklärt: „Wegen antiisraelischer und antiamerikanischer Botschaften“.

“Tal der Wölfe” Bilder


Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.