Van Rompuy: “EU und die Türkei sollten eine enge Partnerschaft entwickeln”

EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy gab bekannt, dass die Türkei eine viel aktivere Rolle in ihrer Region übernimmt und sagte: „Die Europäische Union müsse eine enge Partnerschaft mit der Türkei, ohne die Ergebnisse der Beitrittsverhandlungen abzuwarten, ausbauen.“ Am Rande seiner Kontakte in Ungarn bezeichnete Van Rompuy in seiner Rede in der Akademie für Wissenschaften, die Türkei als einen bedeutendsten Nachbar der Europäischen Union. EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy sagte, im Jahre 2011 werde es mehr Gelegenheiten geben, Fortschritte bei den Verhandlungen zu verzeichnen. Die Ergebnisse der Reformbemühungen, die die Türkei näher an die EU-Standards brachten, wären beeindruckend, so Van Rompuy.

(Diese Pressemitteilung ist vom Presse- und Informationsamt der Republik Türkei entnommen.)

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Link: http://almanca.hukuki.net/van-rompuy-%e2%80%9ceu-und-die-turkei-sollten-eine-enge-partnerschaft-entwickeln%e2%80%9d.htm
Artikel: Van Rompuy: “EU und die Türkei sollten eine enge Partnerschaft entwickeln”
Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*