TV-Nachrichtensender Al-Jazeera steigt in der Türkei ein

Der Nachrichtensender Al-Jazeera übernimmt für 40,5 Millionen US-Dollar den bankrotten türkischen Kanal Cine 5 und könnte so ab Sommer ein türkischsprachiges Programm anbieten.

Das berichtete die österreichische Tageszeitung “Der “Standard” am Wochenende. Der Konkurrenzdruck durch den erfolgreichen Sender aus Katar dürfte die Qualität des Journalismus in der Türkei verbessern, sagte die Medienwissenschafterin Esra Arsan von der Bilgi-Universität in Istanbul dem Blatt. Al-Jazeera hat sich durch kritische Berichte bei der Mehrheit der arabischen Regimes unbeliebt gemacht.

Wohl kein anderes Massenmedium hat die arabische Welt so verändert wie der über Satellit ausgestrahlte Nachrichtenkanal Al-Jazeera. Der 1996 im Golfemirat Katar gegründete Sender durchbrach als erster das Nachrichtenmonopol der regionalen Könige, Autokraten und Despoten. Die von ihren Propagandisten sorgfältig kontrollierten staatlichen Fernsehanstalten stehen bis heute im Dienste einer öden Hofberichterstattung.

 

Lesen Sie mehr …..

Detaillierte Post auf Nachrichten

Leave a Reply

Your email address will not be published.