Türkische Taxifahrer sammeln für Somalia

Die türkischen Taxifahrer aus Köln haben bei einer Hilfsaktion für Somalia 3.600 Euro gesammelt. „Wir konnten nicht zusehen, wie die Menschen in Somalia verhungern. Als Soforthilfe haben wir beschlossen, ein Tageseinkommen als Spende zu  sammeln“, so Mustafa Erdem, Muzaffer Karakurt und Ömer Altuntop, Sprecher dieser Hilfsaktion. Das Geld wurde an den  Trägerverein DITIP übergeben.

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.