Türkische Frauen schreiben Geschichte

Die türkische Frauenbasketballmannschaft steht erstmals in ihrer Geschichte in einem Halbfinale einer Europameisterschaft.

Nach einem sensationellen 56-44 Sieg gestern Abend gegen Montenegro, die bis zum Viertelfinale ungeschlagen waren und als Geheimfavorit gehandelt wurden, werden die „Feen“ heute Abend gegen Frankreich um den Einzug ins Finale ein weiteres historisches Spiel bestreiten.

Durch den Sieg im Viertelfinale verdiente sich die Türkei außerdem ein Qualifikationsspiel für die Olympischen Spiele.

Das Halbfinalspiel gegen Frankreich findet heute Abend um 20:30 statt und wird live auf NTV zu sehen sein.

TÜRKEI: Tuğba Palazoğlu xx 6, Seda Erdoğan xx, Birsel Vardarlı xxx 13, Nevin Nevlin xxx 11, Gülşah Akkaya x, Işıl Alben xx 1, Nevriye Yılmaz xx 9, Yasemin Horasan x, Şaziye İvegin xxx 14, Bahar Çağar x 2

Montenegro: Jelena Skerovic x 6, Anna De Forge x 11, Jelena Dubljevic x 6, Milka Bjelica x 2, Iva Perovanovic xx 9, Ana Turcinovic xx 10, Natasa Popovic

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.