Türken und Russen bekriegen sich in Berlin!

Auf dem Alexanderplatz, 100 m von der Stelle wo letztes Jahr Johnny K. umgebracht wurde, kam es zu einem Zusammenprall zwischen türkischen und russischen Jugendlichen.

Bei dem Streit wurde ein16-jähriger, russischstämmiger Mann von dem 19-jährigen Türken  Erdoğan Ö. mit einem Messer schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, wurde der Türke mit einer Bierflasche auf dem Kopf geschlagen und hat dann die Gruppe russische Jugendliche mit dem Messer angegriffen. Ein weiterer junger Mann wurde ebenfalls verletzt.

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.