Türkei verliert knapp gegen Frankreich

In der Europabasketballmeisterschaft in Litauen verlieren die 12 Riesen gegen Frankreich 64-68. Der beste Werfer der Franzosen war der NBA Star Tony Parker mit 20 Punkten gewesen. Während Hidayet Türkoglu von den Orlando Magic 13 Punkte erzielte. Vor allem im Schlussviertel machten die 12 Riese einen Rückstand von 13 Punkten weg. Dennoch hielt die Équipe Tricolore dagegen und siegte knapp gegen die türkischen Nationalherren.

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.