Türkei ist Schlüsselland der EU

Staatsminister und Chefunterhändler der Türkei für EU-Angelegenheiten Egemen Bağış sagte, dass die Türkei für die Zukunft der EU ein Schlüsselland sei.

Bağış: „Eines der wichtigsten Themen Europas ist die Energie. 70 Prozent der Energie, die Europa benötigt, befindet sich in der Türkei. Eines der größten Probleme Europas ist die Wirtschaftskrise. Die Türkei hat mit einem Wirtschaftswachstum von 11 Prozent in der ersten Jahreshälfte einen Weltrekord gebrochen. Europa hat ein Sicherheitsproblem. Die größte Armee Europas ist unsere Armee. Europa hat ein Integrationsproblem. Eines der wenigen Zivilisationen, die die islamische Kultur und die Kultur der Demokratie seit langer Zeit erfolgreich zusammenhalten kann, ist unsere Zivilisation. Aus diesen Perspektiven gesehen, ist die Türkei tatsächlich ein Schlüsselland.“

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.