Türkei, das Altenheim für europäische Senioren

Prof. Dr. Mustafa Pac, Vorsitzender des türkischen Gesundheitstourismus Vereins und Chefarzt des Krankenhauses “Türkiye Yüksek Ihtisas Egitim ve Arastirma Hastanesi“, erklärt, dass der türkische Anteil an dem globalen Gesunheitstourismusmarkt mit einem Wert von 100 Millionen Dollar immer größer wird.

2010 kamen 275.000 Gesundheitstouristen nach Deutschland, 85.000 davon Senioren. Die Pflege von alten Menschen ist in Europa sehr teuer, so Pac und erklärt, dass die meisten Senioren aus Deutschland und Skandinavien in die Türkei kommen. Mustafa Pac: „Europäische Staaten mit vielen alten Bürgern, wollen ihre Senioren in der Türkei pflegen lassen. Wir haben schon sehr viele Anträge. Außerdem besteht rege Nachfrage aus dem Fernen Osten. Wenn die Türkei 1 % der 125 Millionen Senioren in Europa pflegt, kann das Land 2.000 Euro pro Person verdienen.“

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.