Treffen mit Gül

Staatspräsident Abdullah Gül wird vor dem Nato-Gipfel-Treffen in zwei Wochen in Lissabon, heute Ministerpräsident Recep Tayyip Erdoğan, Außenminister Ahmet Davutoğlu und Generalstabschef General Işık Koşaner zu einem Beratungsgespräch in seiner Residenz in Çankaya empfangen. Im Treffen, soll unter anderem das Raketenabwehrschirm, über die, in Lissabon ein Entschluss gefasst werden soll und das Vorgehen der Türkei im Zuge des neuen Konzeptes der NATO näher erörtert werden. Staatspräsident Abdullah Gül werde die Türkei in Lissabon vertreten.

(Diese Pressemitteilung ist vom Presse- und Informationsamt der Republik Türkei entnommen.)

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.