THY: Gibt es auch Preisgrenzen für Europa?

Nachdem die Turkish Airlines Höchstpreise für Inlandsflüge festgelegt hat, sind nun alle Augen auf das Europaangebot der Fluggesellschaft gerichtet. Ende des Jahres hatte sich die Fluggesellschaft mit dem Verkehrsministerium auf einen Maximumflugpreis von 299 TL geeinigt, inklusive Steuern und Reiseagenturenprovision. Das Ministerium hatte erklärt, dass dieser Preis bleibt, solange es keine signifikanten Änderungen bei den Ölpreisen oder beim wirtschaftlichen Gleichgewicht gibt.

Die Inlandspreise der Turkish Airlines von 299 TL haben die Diskussion entfacht, dass die gleiche Regelung mit 299 Euro für Europaflüge angewendet wird. Denn das Ministerium hat bekannt gegeben, dass die Preise auch für die Hochsaison gelten werden. Gerade in den Sommermonaten klagen die europäischen Türken über die zu teuren Ticketpreise in die Heimat. Eine vierköpfige Familie kann oftmals wegen der hohen Flugkosten nicht in die Türkei reisen. Sobald die Schulferien beginnen steigen die Ticketpreise so stark, dass sie im durchschnitt bei 500 Euro liegen. Somit muss eine Familie mit drei Kindern bis zu 2500 Euro alleine für den Flug bezahlen.

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.