Schlagwort-Archive: einer

DPD Duisburg: Erfolgreicher Kampf endet in einer Niederlage

Viele werden sich an den Kampf beim Deutschen Paketdienst (DPD) in Duisburg erinnern – auch Yeni Hayat berichtete. In seinem Depot in Duisburg-Hüttenheim wollte DPD Kosten sparen, indem sie einen Teil der Arbeit an den Subunternehmer und Leiharbeitsbetrieb Ergo Logistics … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wohnen auf einer Bombe!

Das türkische Bauunternehmen Haak hat im Duisburger Stadtteil Rheinhausen ohne vorherige Inspektion der Grundstücke gebaut. Bereits im September zeigten Satellitenaufnahmen, dass unter dem Neubaugebiet eine Bombe aus dem 2. Weltkrieg liegt. Der Bauträger hätte spätestens zu diesem Zeitpunkt die Arbeiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

In Zeiten der erhöhten Gefahr einer ausländischen Intervention – İhsan Çaralan

Seit Tagen erleben die Bewohner des Landkreises Ceylanpinar an der türkisch-syrischen Grenze schlaflose Nächte. Und tagsüber trauen sie sich nicht einmal, auf die Straße zu gehen, Schulen werden ständig geschlossen, es gibt viele Verletzte durch Bombeneinschläge. Der Bürgermeister fragt die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Er war einer von uns

Die Stadt Kassel hat einen Platz nach Halit Yozgat, der im April 2006 von der Terrorzelle NSU ermordert wurde, benannt und einen Mahnmal zum Gedenken an ihn eingeweiht. Bundespräsident Johannes Gauck rief in einem Brief, der von dem Stadtverordnetenvorsteherin Petra … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Männer entsetzt über den Mord an einer Frau!

Die türkischen Männer in Berlin reagieren entsetzt auf den Mord an Semanur Subay. Eine Gruppe in Berlin, darunter auch viele türkische Männer, haben der sechsfachen Mutter gedacht, die von ihrem Ehemann Orhan Subay bestialisch umgebracht wurde. Die Männer kritisieren Gewalt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Dieser Tag ist der einer Mahnwache

Am 15. Januar jährte sich die Ermordung der Sozialisten Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg durch das preußisch-deutsche Militär zum 93. Mal. Wie jedes Jahr, gedachte man der beiden Gründer des Spartakusbundes durch eine Demonstration in Berlin. Jährlich nehmen an dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar