Stolpert Merkel über die Türken?

Der englische Sender BBC hat sechs Wochen vor den Bundestagswahlen eine Prognose zum möglichen Ergebnis angegeben und einige interessante Vermutungen aufgestellt. Nach Umfragen würde die CDU mit 42 % der Stimmen gewinnen, aber die Türken könnten  trotzdem mit ihren Wahlzetteln eine Regierungsbildung durch Merkel verhindern, so die BBC.

Die Wahlkampfphase wurde von der BBC als eher langweilig bewertet: „Es gibt weder eine ernsthafte Diskussion noch Diskurs zwischen den Parteien. Deutschland verbringt einen ruhigen Sommer mit Land und Leute, so als würde es am 22. September keine Bundestagswahlen geben.“ Die SPD läge nach den neuesten Umfragen bei 25 %, so die BBC, die auf den Türkenfaktor hinwies. Die Sozialdemokraten, die Grünen und die Linken würden die “doppelte Staatsbürgerschaft“ versprechen, die Merkel und ihre Partei entschieden ablehnen und: „Wenn die türkischen Wähler die Parteien bevorzugen, die die doppelte Staatsbürgerschaft versprechen, kann es sein, dass Bundeskanzlerin Merkel eine Koalition mit einer Oppositionspartei gründen muss, die sie nicht möchte.“

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Link: http://almanca.hukuki.net/stolpert-merkel-uber-die-turken.htm
Artikel: Stolpert Merkel über die Türken?
Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Stolpert Merkel über die Türken?

  1. Robert sagt:

    Ich finde es sehr angenehm, dass die Sommerzeit nicht mit sinnlosen Diskussionen von Politikern, die gewählt werden wollen, gestört wird. Diese Diskussionen sind doch meistens nur Getöse und völlig inhaltsleer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*