Sie werden die gerechte Strafe bekommen

Eberhard Pohl, der deutsche Botschafter in Ankara, hat seine Ansichten zum NSU-Prozess zur Sprache gebracht und erklärt, dass die Verhandlungen fair verlaufen werden und die Schuldigen die gerechten Strafen bekommen werden.

Wie von Beginn an Angela Merkel und auch alle anderen betroffenen Politiker schon betonten, sagt auch Pohl, dass die Morde “nicht akzeptabel“ sind. Er wies darauf hin, dass  der Bundestag eine Untersuchungskommission gegründet hat und die hoffentlich die entsprechenden Lehren gezogen hat.

Zu dem entspanntem Auftreten der Hauptangeklagten Beate Zschäpe und den Eindruck, den sie in der Öffentlichkeit hinterlassen hat, sagt Pohl: „Ich bin auch ein Jurist. Ich vertraue der deutschen Justiz ohne Bedenken. Die Angeklagte ist unschuldig bis ihre Schuld vor dem Gericht nachgewiesen ist. Es ist für mich nicht wichtig, wie sie aussieht oder was sie angezogen hat. Wichtig ist, dass der Prozess der Verfassung entspricht und die Schuldigen bestraft werden.“

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Link: http://almanca.hukuki.net/sie-werden-die-gerechte-strafe-bekommen.htm
Artikel: Sie werden die gerechte Strafe bekommen
Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*