Seit fünf Jahren ist ihr Mörder nicht gefasst…

Der Mord an Nilüfer Görgü ist bald fünf Jahre her – der Mörder der in Eppertshausen bei Darmstadt ermordeten Frau ist weiterhin auf freiem Fuß. Die Ermittler erhoffen sich nun durch eine Veröffentlichung des Falls in der Fernsehsendung „Aktenzeichen XY“ neue Erkenntnisse. Die Familie der ermordeten Mutter zweier Kinder hat eine Belohnung von 10.000 Euro für Hinweise zur Aufklärung des Falls ausgesetzt.

Zuvor hatte ein Unbekannter bereits versucht, Nilüfer Güngör Säure ins Gesicht zu schütten. Ihre Brüder vermuten, dass ihre Schwester ihren Mörder gekannt haben muss. Ein türkischer Bürger war zudem bereits vernommen und wieder auf freien Fuß gesetzt worden.

Am 25. März 2006 war Nilüfer Görgü zur Mittagszeit mit mehreren Schüssen auf offener Straße erschossen worden. Seitdem ermitteln Polizei und Staatsanwaltschaft auf Hochtouren. Nach der Ausstrahlung der Fernsehsendung „Aktenzeichen XY“ erklärte die Darmstädter Polizei, dass bisher keine Hinweise aus der Bevölkerung eingegangen seien.

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Link: http://almanca.hukuki.net/seit-funf-jahren-ist-ihr-morder-nicht-gefasst%e2%80%a6.htm
Artikel: Seit fünf Jahren ist ihr Mörder nicht gefasst…
Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*