Retten Sie Ilaydas Leben!

„Muss ich sterben?“ fragt Ilayda ihre Eltern oft, die rund um die Uhr an ihrem Bett wachen. Sie muss nicht sterben, wenn ein passender Knochenmarkspender gefunden wird. Das siebenjährige Mädchen aus Singen ist an Akuten Lymphatischen Leukämie (ALL) erkrankt, eine schwere und seltene Form des Blutkrebses. In einer Kampagne werden Spender gesucht, die Ilaydas Leben retten können. Ihr Vater betet für seine kleine Tochter, die nicht sterben möchte, wie sie es ihm immer wieder sagt.

Nuhhacı Yıldız erklärt, dass eine Knochenmarkspende lebenswichtig ist und: „Wir haben im Februar die Diagnose erfahren. Die Ärzte stellten Akuter Lymphatischer Leukämie fest. Im Juni hat sich ihr Zustand drastisch verschlechtert und die Ärzte haben gesagt, dass eine Knochenmarkspender notwendig ist, damit sie gesund wird. Ilayda sagt mir und ihrer Mutter, dass sie nicht sterben möchte. Dieser Schmerz ist unbeschreiblich. Ich bin sehr traurig und leide.“

Ilayda liegt im Freiburger Universitätsklinik und bekommt Chemotherapie. Das Mädchen und ihre Eltern warten jeden Tag auf die gute Nachricht von einem Spender. In Singen wurde ein Aufruf zur Knochenmarkspende gestartet und in den nächsten Tagen sollen in Freiburg, Stuttgart, Nürnberg, Tuttlingen, Lauchringen und Konstanz ähnliche Kampagnen folgen, so Yıldız und: „Wir hoffen, dass besonders die Türken Interesse zeigen. Um türkische Kinder zu retten, werden genetische ähnliche, also türkische, Knochenmarkzellen benötigt.“

Wer seinen Beitrag zur Rettung von Ilaydas Leben leisten möchte, kann sich typisieren lassen. Das medizinische Fachpersonal macht nur einen Pickser mit der Nadel und nimmt einen Teelöffel Blut ab. Innerhalb von wenigen Tagen kann festgestellt werden ob man als Spender in Frage kommt oder nicht.

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Link: http://almanca.hukuki.net/retten-sie-ilaydas-leben.htm
Artikel: Retten Sie Ilaydas Leben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.