Regierung verteidigt Einbürgerungstest

Nach Ansicht des Bundesinnenministeriums hat der Einbürgerungstest sein Ziel voll erreicht. „Danach haben die zweijährigen Erfahrungen keine nennenswerten negativen Resultate mit sich gebracht“, so Innenstaatssekretär Schröder. Danach haben 98 Prozent der Teilnehmer den Test bestanden und rund 2.700 Bewerber den Test wiederholen müssen. Bis März 2010 haben insgesamt 106.831 Bewerber an dem Test teilgenommen. Darunter waren 105.205 Personen auf Anhieb erfolgreich.

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.