Pendeldiplomatie gegenüber der Libanon-Krise

Die Bemühungen der Türkei und dem Katar, die Libanon-Krise friedlich zu lösen, setzen sich weiterhin fort. Nach dem Dreiergipfel in Damaskus reisten Außenminister Ahmet Davutoğlu und der katarischer Ministerpräsident Scheich Hamad bin Jassim bin Jabor Al-Thani gestern zusammen nach Beirut und führten mit allen Führern einen Pendel Diplomatie. Vor seinem Treffen in Istanbul kam Außenminister Ahmet Davutoğlu vorgestern Abend mit dem iranischen stellvertretenden Außenminister Ali Akbahr Salehi in Ankara zusammen. In diesem Rahmen trafen sich Davutoğlu und Al Thani in Beirut mit dem libanesischen Staatspräsidenten Michel Suleiman, dem Parlamentspräsidenten Nabih Berri, dem Ministerpräsidenten Saad Hariri sowie weiteren politischen Funktionären zusammen.

(Diese Pressemitteilung ist vom Presse- und Informationsamt der Republik Türkei entnommen.)

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.