Nie wieder Krieg – Für ein friedliches Miteinander statt Gegeneinander

Genau vor 76 Jahren überfiel die faschistische Wehrmacht am 1. September 1939 Polen. Eine der dunkelsten Kapitel der Menschheit wurde geschrieben und kostete rund 70 Millionen Menschen weltweit das Leben. Aus den bitteren Lehren des zweiten Weltkrieges, ebnete der DGB erstmals am 1. September 1957 den Weg für den Weltfriedenstag und rief unter dem Motto „Nie wieder Krieg“ zu Aktionen auf. So etablierte sich der 1. September deutschlandweit als Tag des Friedens.

Die Wichtigkeit weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Viele wissen gar nicht, welche Talente in ihnen stecken

 

Die DIDF-Jugend bietet auf ihren Camps seit mehreren Jahren eine Arbeitsgruppe an: Die Musik-Produktions-AG. Diese hat immer mehr Interessierte und schafft während des Camp auch anspruchsvolle Werke. Man sitzt zusammen, schreibt gemeinsam Texte, singt, musiziert und nimmt ein Song auf, was am Ende den Campteilnehmern vorgespielt wird. Wir haben den AG-Leiter Gürdal Erdugan interviewt, der uns mehr über die Entstehung des neuen Liedes „No human is illegal“ weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Reaktion wird noch ihr blaues Wunder erleben!

Vom Verbot der Freien Deutschen Jugend*
Wie kann es sein, dass eine Jugendorganisation in der BRD der Repression ausgesetzt, wenn sie sich auf der Straße mit ihrem Symbol – der aufgehenden Sonne zeigt? Was ist so gefährlich, wenn die FDJ durch die Straßen zieht? Weil sie die Herrschenden wie die Leute auf der Straße daran erinnert, dass es im Exil Ende der 30er Jahre Jugendlichen verschiedenster Weltanschauungen gelungen ist, sich in Gruppen der Freien Deutschen weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Bildung und Arbeit, statt Isolation“

 

Wir haben PRO ASYL, einer unabhängigen Menschenrechtsorganisation, die sich seit mehr als 25 Jahren für die Rechte verfolgter Menschen in Deutschland und Europa einsetzt, einige Fragen zu der aktuellen Flüchtlingsdebatte gestellt.
Die Bundesregierung erwartet ca. 800000 Flüchtlinge. Was sind die Schätzungen von Pro Asyl?
Wir haben keine eigenen Schätzungen. Das Bundesinnenministerium (BMI) erwartet für dieses Jahr 800000 Asylanträge. Bis Ende Juli weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sind wir 93 Jahre später wirklich weiter?

İhsan Çaralan

Am 30. August jährte sich der „Nationalfeiertag des Sieges“ zum 93. Mal, was wieder Anlass für Staatsfeiern war. Wie fast seit 93 Jahren fand eine Parade mit Kampfjets, Panzern, Raketen etc. statt. Genauso bot sich bei den Erklärungen aus den Reihen der Staatsführung ein Bild der Wiederholung an. Der Staatspräsident, der Regierungschef und die Führer der etablierten Parteien veröffentlichten unisono Erklärungen, die sich wie die weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Jung und Flüchtling

Silan Kücük

Den Teufel an die Wand malen? Übertreiben und Wahrheit verzerren? Falsche Bilder und Assoziationen suggerieren? Ja! Manchmal kommt einem die ‚Kotze’ hoch, wenn die Berichterstattung bezüglich Flüchtlinge und Asylbewerber*innen nicht hinnehmbare Kommentare und „Analysen“ vorkaut…
Dank der Politik und den Medien wirkt sich das verzerrte Bild auch auf das Zusammenleben im Alltag aus. Zum Beispiel haben sich in den vergangenen Wochen weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar