Özkan: Wer kein Deutsch lernt, hat keine Chance

Die niedersächsische Ministerin für Integration, Aygül Özkan, setzt für den erfolgreichen Integrationsprozess das Erlernen der deutschen Sprache voraus. In Hannover erklärte sie: „Wer Deutsch kann, hat eine Chance. Wer die deutsche Sprache nicht lernt, hat keine Chance“. Damit hat sie vor allem die Eltern der Migranten-Kinder aufgefordert, den Kindergarten in Anspruch zu nehmen. Wenn Kinder zu Hause mit ihren Großmüttern ausschließlich türkische Sendungen im Fernsehen verfolgen, führt das zu einem Problem, das gelöst werden muss. Die Mehrheitsgesellschaft habe bis jetzt nicht unbedingt zur Integration beigetragen, so die Ministerin.

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.