Muslime werden als Last empfunden

Nach der neuesten Studie des Allensbacher Instituts werden die Muslime in Deutschland von einem grössten Bevölkerungteil als „Last“ empfunden. Nur 20 Prozent der Befragten vertreten die Meinung, dass die muslimischen Migranten zur positiven Gesellschaftsordnung beitragen. Besonders hoch ist die Zahl (74 Prozent) der Menschen mit Vorurteilen gegenüber Muslimen im Osten Deutschlands. Im Westen sind es immerhin 50 Prozent. Die Prozentzahl der Sarrazins Unterstützer liegt allgemein bei 60 Prozent. Bei der Befragung haben sich nur 13 Prozent gegen Sarrazins Ideen geäußert.

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Link: http://almanca.hukuki.net/muslime-werden-als-last-empfunden.htm
Artikel: Muslime werden als Last empfunden
Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*