Müller: ”Ich brauche die Stimmen der Türken“

Dr. Helmut Müller von der CDU, der für die Oberbürgermeisterwahlen in Wiesbaden am 24. Februar, kandidiert, hat sich mit türkischen Journalisten zum Frühstück getroffen. An der Zusammenkunft nahmen auch Yaşar Bilgin, Vorsitzender der Türkisch-Deutschen Gesundheitsstiftung, Horst Klee, Landesabgeordneter der CDU Hessen, Yunus Emre, RLP Landtagsabgeordneter, Abdül Akpınar, Ausländerbeirat Wiesbaden, Zafer Şahin, Vereinsvorsitzender der Süleymaniye Moschee und Tarzan Aylar, Vereinsmitglied der DITIB Merkez Moschee in Wiesbaden.

Das Recht auf die doppelte Staatsbürgerschaft, das ein großes Problem für die türkischen Jugendlichen bildet, bekommt von Helmut Müller Unterstützung: „Die doppelte Staatsbürgerschaft ist für beide Gesellschaften von Vorteil, doch damit sie umgesetzt werden kann muss eine noch schnellere Prozedur durchgesetzt werden. Eine Änderung in diesem Fall ist zum Vorteil von beiden Seiten. Denn uns gibt es nur mit euch. Auch in der Zukunft möchten wir mit euch sein.“

Sie werden stark daran arbeiten, dass jedes Kind einen Kita-Platz und Vorschulerziehung bekommt, so Müller, der auch verspricht die Mieterhöhung aufgrund von mangelndem Wohnungsangebot zu unterbinden. Er erinnerte auch daran, dass sie mit dem Istanbuler Stadtteil Fatih eine Städtepartnerschaft haben und dass sie den Dialog zwischen den Kulturen, die Zusammenarbeit in der Wirtschaft, Sport und Industrie verstärken wollen. Müller betonte, dass er sich sehr über den Besuch der Galatasaray-Vertreter gefreut hat und sie bereit sind, jede Unterstützung bei der Gründung einer Sportakademie zu leisten. Nach dem Frühstück besuchte Müller gemeinsam mit Bilgin die Süleymaniye Moschee. Der Vereinsvorsitzende Zafer Şahin gab ihm Auskunft über ihre Aktivitäten. Müller zeigte sich begeistert von dem Gebäude, das 1998 von einer Kirche in eine Moschee umgebaut wurde. Er erklärte, dass er es gerne an einem Freitagsgebet sehen möchte.

Zum Schluss gab Müller seinen Tipp zum Champions-League-Spiel zwischen Galatasaray Istanbul und Schalke 04 ab. Im Hinspiel wird Galatasaray 2-1 gewinnen, so Müller. Was beim Rückspiel passiert vermochte er noch nicht zu sagen.

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.