Muhittin stellt sich!

Muhittin Çelik, dem Mord an seiner Ehefrau vorgeworfen wird, hat sich gestern der Polizei gestellt. Der 31-jährige soll seine 27-jährige Frau Neslihan Çelik letzten Sonntag im hessischen Breidenbach mit 20 Messerstichen getötet haben. Am Mittwochmittag stellte er sich in Begleitung seines Anwaltes den Ermittlern. Das Gericht erlies Haftbefehl gegen den Türken. Der Staatsanwalt hat erklärt, dass Muhittin Çelik keine Aussage gemacht hat. Er war nach der Tat spurlos verschwunden. Die Polizei hatte Fahndungsfotos sowie Informationen zum Fluchtwagen an die Öffentlichkeit weiter gegeben. Die Ermittler vermuteten, dass er in die Türkei geflüchtet ist.

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *