Mesut Özil voll erwischt!

Der deutsche Nationalspieler Mesut Özil wurde bei dem Spiel seiner Mannschaft Real Madrid gegen Espanol von den Übertragungskameras voll erwischt. Als der Linienrichter seine Fahne gegen ihn schwingte, sagte er geistesabwesend auf Türkisch: ‘Has..tir i.ne’, was im Fußball-Jargon so viel heißt wie: ‘Hau ab du A’ Auch in der 78. Minute als er den Platz für Diarra räumen sollte, wiederholte der 23-Jährige seine türkischen Fluchtwörter, dabei haben die Kameras die Szenen Stück für Stück festgehalten. Das Spiel ging jedoch für Mesuts Mannschaft Barcelona mit 1-0 glücklich aus.

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.