Merkel kritisiert die Islam-Konferenz

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die unter der Federführung von Innenminister de Maizière fortgeführte Islam-Konferenz kritisiert. Dabei hat sie gleichzeitig die Muslime in Deutschland zur uneingeschränkten Orientierung an den Grundwerten und am Grundgesetz aufgefordert. „Es gibt hier keine Toleranz“, sagte Merkel in Berlin. Die CDU-Chefin erneuerte die Forderung nach einem eigenständigen Religionsunterricht für Muslime durch Deutsch sprechende Imame.

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

One thought on “Merkel kritisiert die Islam-Konferenz

  • 06/10/2010 at 00:55
    Permalink

    Religiöse Erziehung? Out im Alter von …

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published.