Leoprechting: Merkel hat ihr Wort nicht gehalten!

Der Präsident der deutsch-türkischen Industrie- und Handelskammer (TD-IHK) Rainhardt Freiherr von Leoprechting hat sich bei seinem Türkei-Besuch über die Haltung der Bundeskanzlerin Angela Merkel in Bezug auf die Visa-Angelegenheit beschwert. «Im April 2010 hat die Bundeskanzlerin versprochen, dass für türkische Geschäftsvertreter eine Visumerleichterung im Gange sei. Seitdem ist diesbezüglich überhaupt nichts geschehen. Ich glaube über die Visumfrage herrscht Uneinigkeit im Bundesministerium. Das schadet der wirtschaftlichen Beziehung nicht nur von beiden Ländern sondern europaweit.

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.