Kenan Kolat: Merkel muss jetzt handeln!

Kenan Kolat, der Vorsitzende der Türkischen Gemeinde in Deutschland, hat die unzureichende Aufklärung der NSU-Mordserie an zehn Menschen, darunter acht Türken, kritisiert und die Bundesregierung aufgefordert in die Ermittlungen einzugreifen. „Kanzlerin Angela Merkel muss das zur Chefsache machen“, so Kolat. Er betont, dass jeden Tag neue Schreckensnachrichten gemeldet werden und erklärt: „Dass das Innenministerium die Ermittlungen behindert und den Untersuchungsausschuss des Bundestages nicht ausreichend informiert ist nicht hinnehmbar,“

Kolat beklagt in seiner Erklärung: „Es sieht so aus, dass die Bundesregierung kein Interesse daran hat, diese Morde aufzuklären und das sie versucht die Verstrickung der Sicherheitsbehörden in dieser Sache zu vertuschen. Der mangelnde Wille der Regierung, dieses Verbrechen aufzudecken, macht es unausweichlich, dass internationale Organisationen wie die UN Menschenrechtskommission in diesen Fall eingreifen.“

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Link: http://almanca.hukuki.net/kenan-kolat-merkel-muss-jetzt-handeln.htm
Artikel: Kenan Kolat: Merkel muss jetzt handeln!
Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.