Keine Einigung bei Familienzusammenführung

Über eine Erleichterung der Familienzusammenführung wurde bis jetzt zwischen den deutschen und türkischen Regierungen keine Einigung erzielt. Das gab die  türkische Familienministerin Selma Aliye Kavaf in Berlin auf eine Frage der Journalisten bekannt. Die Ministerin folgte in Berlin einer Einladung der MÜSIAD zum Fastenbrechen. Bei ihrer Rede erwähnte sie, dass die Gesetze zur Familienzusammenführung erleichtert werden müssten und daran weiter gearbeitet werde.

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.