Karsan V1: Neues New Yorker Taxi aus der Türkei

Wer kennt Sie nicht: die unverwechselbaren gelben Taxis der Millionenmetropole New York. Diese Fahrzeuge werden künftig vom Hersteller Karsan aus der Türkei stammen, wie ein Bürgervotum vor Kurzem entschied. Dabei setzte sich das türkische Unternehmen unter anderem gegen Konzepte von Ford und Nissan durch und darf gleich zehn Jahre lang die Taxis für New York bauen.

Die Besonderheiten des Karsan V1 sind zahlreich. Hauptaugenmerk liegt jedoch auf der Antriebstechnik, die in diesem Fall frei gewählt werden kann. Anders als bei den Vorgängertaxis, die meist eine Menge an Sprit benötigten, kann der Karsan V1 gleichermaßen mit Diesel, mit Erdgas, als Hybrid oder sogar komplett mit Elektroantrieb ausgestattet werden.

Das allein reichte jedoch vermutlich nicht, um 66 Prozent der New Yorker Bürger für das Karsan-Taxi einzunehmen. Hinzu kommen ein Panoramadach, das insbesondere Touristen freuen dürfte und auch die Rollstuhl-Rampen, die sich sowohl auf der Fahrer- wie auf der Beifahrerseite finden, trugen zum Erfolg des türkischen Entwurfs bei.

 

Lesen Sie mehr …..

Detaillierte Post auf Nachrichten

Link: http://almanca.hukuki.net/karsan-v1-neues-new-yorker-taxi-aus-der-turkei.htm
Artikel: Karsan V1: Neues New Yorker Taxi aus der Türkei
Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*