Internetsucht: Türkische Frauen anfälliger

Laut Hamit Ince, Psychiater des Wahrendorff Krankenhauses in Hannover nimmt die Internetsucht bei türkischen Frauen deutlicher zu als bei ihren deutschen Geschlechtsgenossinnen. „Laut der letzten Studien werden immer mehr türkische Frauen internetsüchtig. Denn sie benutzen den Computer als Verbindung nach draussen. Internet dient dem Ausgleich, da sie meistens zu Hause sind. Vor allem Sozialnetze wie Facebook werden immer mehr in Anspruch genommen, die wiederum zur verstärkten Einsamkeit führen. Dadurch entgehen ihnen insbesondere die körperliche Bewegung wie Sport oder die persönlichen Kontakte.

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.