Integrationspreis für Kilic

Der niedersächsische Integrationspreis 2010 wurde an Yilmaz Kilic aus Melle verliehen. Die Sozial- und Integrationsministerin Aygül Özkan hat den mit 8.000 € dotierten Preis Kilic persönlich übergeben. Kilic wurde als „herausragende Persönlichkeit, die sich ehrenamtlich für die Integration einsetzt und ein gutes Vorbild für andere ist“, geehrt. Seit vielen Jahren setzt sich Kilic für die Belange der Migranten ein und ist seit dessen Gründung Vorsitzender des Elternvereines.

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.