Ilkılıç wechselt in die Türkei!

Der Medizinethiker Dr. Ilhan lIkılıç, der an der Universität Mainz als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig war, hat ein Lehrangebot aus der Türkei angenommen. Dr. Ilkılıç hat seine neue Stelle als Dozent an der renommierten Istanbul Universität angetreten.

Ilhan Ilkıliç wurde als erstes türkischstämmiges Mitglied in den deutschen Ethikrat berufen und hat zuletzt bei den Diskussionen um ein Beschneidungsverbot eine entscheidende Rolle gespielt. Er wird weiterhin im Ethikrat sitzen und dafür mindestens einmal im Monat nach Deutschland kommen.

Ilkılıç hat sich vor seiner Abreise von dem türkischen Generalkonsul in Mainz verabschiedet. Aslan Alper Yüksel gratulierte ihm zu einer erfolgreichen Arbeit in Deutschland und wünschte ihm auch in der Türkei viel Erfolg.

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *