Hier werden ihre Wünsche von den Lippen abgelesen!

Eine Caféeröffnung ist nichts besonderes, aber wenn dieses Café von einem Gehörlosen eröffnet wird schon. Seit Juli betreibt der Türke Sezer Yiğitoğlu sein “Café Ole“ im Berliner Stadtteil Neukölln, welches landesweit zum Mittelpunkt der Interesse geworden ist. Das Café Ole, Namensgeber ist der Hund von Sezer, unterscheidet sich grundlegenden von den hunderten anderen Cafés in der Hauptstadt. Denn der 29-jährige gehörlose Inhaber liest seinen Gästen ihre Wünsche von den Lippen ab. Am Anfang liefen die Bestellungen im beliebten Café auch mal falsch. Wenn die Gäste Sezer ansprachen, um ihre Bestellungen nachträglich zu ändern, wunderten sie sich, warum er nicht reagiert.

Der Türke ist einer der ganzen wenigen Gehörlosen, die ein Café, eine Bar oder ein Restaurant in Deutschland betreiben. Sezer ist seit seiner Geburt hörbehindert, kommuniziert mit Gebärdensprache und beherrscht das Lippenlesen. Unter seinen Gästen sind viele Gehörlose, die aus allen Teilen des Landes kommen, um ihn kennen zu lernen.

Sezer reicht es nicht seinen Gästen selbst gebackenen, köstlichen Kuchen anzubieten – er will sie auch mit Konzerten von bekannten Künstlern und wechselnden Ausstellungen verwöhnen. Das Café Ole in der Boddinstrasse 57 gehört jetzt schon zu den Kultlocations von Berlin.

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Link: http://almanca.hukuki.net/hier-werden-ihre-wunsche-von-den-lippen-abgelesen.htm
Artikel: Hier werden ihre Wünsche von den Lippen abgelesen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.