Große Koalition ist eine große Gefahr für die doppelte Staatsbürgerschaft!

Bekir Yilmaz, Vorsitzender der Türkischen Gemeinde in Berlin (TGB), hat betont, dass eine große Koalition die doppelte Staatsbürgerschaft gefährden wird. Er erinnerte an die Große Koalition der CDU und SPD, die 2009 gemeinsam regierten und erklärte: „2009 haben die Grünen der Regierung einen Gesetzesentwurf für die doppelte Staatsbürgerschaft vorgelegt. Die SPD hat dies abgelehnt um an der Macht bleiben zu können. Wir müssen diese Realität kennen und dementsprechend handeln.“ Wenn es erneut zu einer Koalition zwischen der CDU und SPD kommt, dürfe man sich keine großen Hoffnungen machen, denn die SPD wird nicht wegen der doppelten Staatsbürgerschaft auf diese Koalition verzichten, so Yılmaz.

Sollte es aber zu einer SPD und Grünen Regierung kommen, wird die doppelte Staatsbürgschaft ohne politische Schwierigkeiten umgesetzt werden können, erklärt Yılmaz und sagt, dass man dies als türkische Gesellschaft bei jeder Gelegenheit in Erinnerung rufen sollte, damit es zu so einer Machtbildung kommen kann.

Damit der Bundestag das Thema doppelte Staatsbürgerschaft auf die Tagesordnung setzt, hat die TGB letztes Jahr eine Unterschriftenkampagne gestartet und bisher 70.000 Unterschriften gesammelt, 27.500 davon online. Begier Yılmaz wird diese Petition Ende des Monats der Antragskommission im Bundestag vorlegen. Yılmaz erklärt, dass er den SPD Vorsitzenden Sigmar Gabriel, der diesen Vorstoß unterstützt, zu einer gemeinsamen Pressekonferenz einladen wird.

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Link: http://almanca.hukuki.net/grose-koalition-ist-eine-grose-gefahr-fur-die-doppelte-staatsburgerschaft.htm
Artikel: Große Koalition ist eine große Gefahr für die doppelte Staatsbürgerschaft!
Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*