Griechenland steht still

Elmas Güngör

Ein weiteres Mal haben die Griechen zu einem Generalstreik aufgerufen. Zum Ende des Jahres fand nun der siebte Generalstreik in Griechenland statt. In Athen fanden allein drei Kundgebungen statt, zu denen sich zehntausende versammelten. Keine Flugzeuge bewegten sich, die öffentlichen Verkehrsmittel rührten sich nicht vom Fleck und selbst alle Universitäten, Schulen, Banken usw. waren geschlossen. Am letzten Mittwoch stand alles still. Die einzige sichtbare Bewegung war die der sich auf der Straße befindenden Streikenden. Selbst in den Krankenhäusern wurde gestreikt. Dort wurden lediglich Notfälle behandelt. Ansonsten stand auch dort alles still.

Doch welchen Grund hat das Ganze? Warum steht ein ganzes Land still? Warum begeben sich alle Menschen auf die Straßen und streiken?

Der Grund geht von einem Beschluss des Parlaments aus. Diesem Beschluss zufolge werden die Arbeiter wieder einmal dazu genötigt, zu zahlen.

Doch worum genau geht es? Die Unternehmer dürfen sich freuen. Sie profitieren davon, dass es für Unternehmen eine Senkung des Steuersatzes von 24 auf 20 Prozent geben soll. Gleichzeitig soll jedoch die Mehrwertsteuer ein weiteres Mal angehoben werden. Damit würde sich die Mehrwertsteuer auf 13 Prozent belaufen. Doch damit nicht genug. Aus besagtem Beschluss folgt eine weitere Maßnahme. Demnach dürften die Unternehmer bald selbst darüber entscheiden, ob sie die Unternehmenstarife unter den gültigen Branchentarifen abschließen wollen oder nicht. Damit wird den Unternehmern also freie Hand gegeben in Bezug auf die Tarifverträge.

Fakt ist, dass bereits im Moment ca. 20 Prozent der griechischen Bevölkerung unter der Armutsgrenze lebt. Mit den nun geplanten Maßnahmen des Parlaments wird diese Zahl weiter ansteigen.

Doch das griechische Volk hat nicht stumm zugesehen, wie die Ungerechtigkeit weitergeht und in diesem Jahr ein weiteres Mal gezeigt, dass es nicht alles mit sich machen lässt. Und der Kampf ist mit diesem siebten Generalstreik noch nicht zu Ende. Die Streikenden werden auch wieder auf die Straßen gehen und ihre Meinung kundtun, sollten die Maßnahmen des Beschlusses durchgesetzt werden.

Detaillierte Post auf Yeni Hayat

Link: http://almanca.hukuki.net/griechenland-steht-still.htm
Artikel: Griechenland steht still
Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*