Goethes „Faust“ aus türkischer Sicht!

Der türkische Regisseur Mahir Günsiray hat die berühmten Werke von Goethe im Bochumer Schauspielhaus präsentiert. Anlässlich der Kulturhauptstadt Europas 2010 wurde das Spiel Faust von Goethe in Zusammenarbeit mit Istanbul und Bochum eigens von Günsiray umgeschrieben. Faust I und Faust II wurden als einziges Stück auf der Bühne gespielt. Die Schauspieler vom Bochumer Theater sowie der Regisseur Günsiray bekamen am Galaabend der Vorstellung gebührend viel Applaus.

Detaillierte Post auf SABAH AVRUPA – Die Türkische Tageszeitung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.